Der Fachblog für CE-Kennzeichnung

Hygiene-Risikobeurteilung bietet doppelt Schutz: „Saubere Arbeit“ bei Konstruktion und Umbau

Erstellt von Jörn Henneke am 21.07.20 12:47

Maschinen, Komponenten und Teile, die in der Produktion von Nahrungsmitteln, Kosmetika und Pharmazeutika eingesetzt werden, müssen nicht nur in sich sicher sein, sondern auch reinigungsgerecht. Maßgeblich dafür ist die sogenannte Hygiene-Risikobeurteilung.

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Risikobeurteilung, Maschinenrichtlinie

Kollaborierende Roboter als Chance für mehr Flexibilität und steigende Qualität – Wie geht das?

Erstellt von Kevin Olleroch am 12.05.20 10:33

Die Produktion mit kollaborierenden Robotern richtig denken

Die Zukunft ist da! Schon heute sind Kollaboration von Mensch und Maschine Wirklichkeit. Wenn Menschen und Maschinen Hand in Hand arbeiten, kann eine größere Flexibilität und steigende Qualität in der Produktion erreicht werden. Auch wenn es heute noch Einschränkungen gibt, sind bereits Koexistenz und Kooperation Gang und Gäbe. Die Vorteile sind zweifelsohne eine riesige Chance für Produktionsunternehmen, dennoch, wenn Sie ein kollaborierendes System erfolgreich integrieren wollen, dürfen Sie die Sicherheitsaspekte nicht außer Acht lassen. Daher gilt: Erst bei einer ganzheitlichen Betrachtung der Produktion kann Robotertechnik optimal einsetzt werden.

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Arbeitssicherheit, Maschinenrichtlinie, Digitalisierung

Die Welt der Normen und Richtlinien

Erstellt von Lucia Gefken am 28.04.20 09:18

Normarbeit, Arbeitskreis, DKE – seit ein paar Wochen bin ich Teil des Teams, Teil der eingeschworenen Gemeinschaft, die sich mit der Erstellung von Normen beschäftigt. Berührungspunkte hatte ich vorher zahlreiche. Normen sind schließlich Teil unseres Berufsalltags. Ich bin durchaus im Bilde, was es mit Normen auf sich hat. Und wie wir mit EU-Richtlinien arbeiten sollten. Aber mein Wissen scheint nur die Spitze des Eisbergs zu sein. Zeit, sich mit den Themen intensiver zu beschäftigen. Ich lade meine Leser in den nächsten Blogbeiträgen auf eine Reise in die Welt der Normen und Richtlinien ein. Gemeinsam erkunden wir die rechtlichen Hintergründe, die Entstehung von Normen, die Aufteilung in ABC, die verschiedenen Kommissionen, Arbeitsgruppen und Gemeinschaften und die Hintergründe. Verschaffen wir uns erstmal einen vereinfachten Überblick aus deutscher Sicht (und ohne Jurastudium).

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Maschinenrichtlinie, Richtlinien und Normen

So sparen Sie Zeit und Ressourcen in der Konformitätsbewertung!

Erstellt von Kevin Olleroch am 12.11.19 09:53

Sie sind Maschinenhersteller und müssen Ihre neue Maschine einer CE-Kennzeichnung unterziehen? Dann wissen Sie, dass die Bewertung einen langen und komplizierten Prozess mit hohem Aufwand an Recherche und Dokumentation mit sich ziehen kann. Hinzu kommt, dass innerhalb der EU die Zertifizierung Pflicht ist und keine Maschine ohne CE-Kennzeichnung in Betrieb genommen werden darf.

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: CE-Kennzeichnung, EG-Konformitätserklärung, Maschinenrichtlinie, Software CE-CON Safety

Drei häufige Fehler in der Technischen Dokumentation

Erstellt von Lucia Gefken am 28.10.19 09:31

Unser Kollege hat heute einen Außentermin in Oldenburg. Das erste Kennlerngespräch mit einem potenziellen Neukunden. Unser Berater erhält während des Gesprächs einen kleinen Einblick in die Technische Dokumentation und erkennt nach wenigen Minuten, dass der Kunde dringenden Beratungsbedarf hat. Im bisherigen CE-Prozess seien grobe Fehler gemacht worden. Der Kunde ist erstaunt. Wie könne sich der Kollege nach dieser kurzen Einsicht so sicher sein?

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: CE-Kennzeichnung, EG-Konformitätserklärung, Maschinenrichtlinie, Technische Dokumentation, Richtlinien und Normen

Gefahr erkannt – Gefahr gebannt: Risikominderung mit dem 3-Stufen-Verfahren

Erstellt von Laura Heissenbüttel am 19.09.19 09:37

Entspricht ein Produkt der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG, so gibt es diverse harmonisierte Normen zur Sicherheit von Maschinen, die es zu beachten gilt. Eine dieser harmonisierten Normen ist die EN ISO 12100:2010 für Risikobewertung und Risikominderung.

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Risikobeurteilung, CE-Kennzeichnung, Maschinenrichtlinie

Der US-Markt: Unwissenheit schützt vor Strafe nicht!

Erstellt von Lucia Gefken am 14.05.19 11:49

Warum es für den US-Markt nicht reicht eine deutsche Anleitung ins Englische zu übersetzen, erklärte der Rechtsanwalt und Diplom-Ingenieur Dr. Mathew Kundinger bei seinem Seminar US- Produkthaftung: Leben mit „Punkt Sechs“. Hier ein persönlicher Rückblick auf zwei lehrreiche Tage in Würzburg.

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Maschinenrichtlinie, Technische Dokumentation, Richtlinien und Normen

Das große Ganze – die Anlagendokumentation

Erstellt von Lucia Gefken am 10.04.19 09:20

In der EG-Maschinenrichtlinie heißen sie „Gesamtheit von Maschinen“, in der Industrie sind sie allgemeinhin unter dem Begriff „Anlage“ bekannt. Egal wie wir sie nennen, eine Betriebsanleitung brauchen alle. Klingt komisch, ist aber so.

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Maschinenrichtlinie, Technische Dokumentation

Gesamtheit von Maschinen - auf die Schnittstelle kommt es an!

Erstellt von Jörg Handwerk am 07.03.19 15:27

Werden mehrere Maschinen zusammen betrieben, sodass sie am Ende als Gesamtheit funktionieren, ist es besonders wichtig die Schnittstellen im Detail zu betrachtet zu haben. Das früher einmal als „Verkettung“ bezeichnete Zusammenfügen von Maschinen hat so seine Tücken. Dass sich die einzelnen Maschinen, oftmals geliefert von unterschiedlichen Herstellern aus aller Herren Länder, miteinander „unterhalten“ müssen, ist klar. Sonst kann eine gemeinsame Produktion der gewünschten Produkte nicht funktionieren. Was aber sonst alles zu berücksichtigen ist, wird oft unterschätzt.

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Maschinenrichtlinie, wesentliche Veränderung

(Un)vollständige Maschine - Haftungsrechtlicher Spagat

Erstellt von Jörg Handwerk am 24.10.18 10:23

Hat auch Ihr Kunde vorgeschlagen die Schutzzäune selbst um Ihre Maschine zu bauen und sogar das SPS-Programm selbst zu schreiben? Selbst notwendige Schutzeinrichtungen nimmt er aus seinem Lager und installiert sie selbst. Ist eine Maschine im Sinne der EG-Maschinenrichtlinie deshalb eine unvollständige Maschine oder eher eine vollständige, aber unsichere Maschine?

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: EG-Konformitätserklärung, Maschinenrichtlinie, Technische Dokumentation

Jetzt den Blog-Newsletter abonnieren!