Der Fachblog für CE-Kennzeichnung

Bestimmungsgemäße Verwendung mit CE-CON Safety

Erstellt von Lucia Gefken am 12.04.22 17:30

Willst du mit CE-CON Safety eine neue Risikobeurteilung erstellen, wirst du schnell über die Angaben „Allgemeines“ unter dem Reiter „Produkt“ starten. Was unscheinbar ausschaut, ist ein relevanter Kern der Risikobeurteilung. Klar, bei der Risikobeurteilung geht es um das Erkennen und Minimieren von Gefahrenstellen – jedoch ist diese quasi nichtig, wenn nicht eindeutig ist, für welches Produkt diese Risikobeurteilung überhaupt ist. Also erst mal: Die Angaben zum Produkt ausfüllen.

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Risikobeurteilung, Software CE-CON Safety

Was haben große und kleine Maschinen gemeinsam?

Erstellt von Jörg Handwerk am 22.03.22 10:00

Sowohl große Maschinen oder Produktionsanlagen haben grundsätzlich eines gemeinsam: Sie müssen sicher sein für deren Benutzung. Es gibt aber viele Wege, diese Sicherheit zu dokumentieren. Von Word- oder Exceldateien bis hin zu spezialisierter Software ist alles möglich. Aber was ist der beste Weg für deine Maschinen?

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Risikobeurteilung, Software CE-CON Safety

Normen als Buch? Echt jetzt?

Erstellt von Jörg Handwerk am 09.03.22 10:00

Ich sehe es schon von Weitem, wenn der Briefkastenschlitz wieder offen steht und ich freue mich. Hurra, die Norm aus Berlin ist da! Danke, lieber Verlag, dass meine online bestellte Norm endlich nach zehn Tagen in Bremen eingetroffen ist. Und jetzt?

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Technische Dokumentation, Richtlinien und Normen

Warnung oder Gefahr: Müssen wir es so genau nehmen?

Erstellt von Lucia Gefken am 21.02.22 11:23

Aus meinen vorherigen Blogbeiträgen wisst ihr: Das Signalwort „Gefahr“ wird für schwere Verletzungen oder Tod mit sehr hoher Eintrittswahrscheinlichkeit bei Nichtbeachtung eingesetzt und sollte nicht mit „Warnung“ verwechselt werden, denn dieses Signalwort setzt der geübte Technische Redakteur ein, wenn Tod oder schwere Verletzungen vielleicht eintreten können. Seit Jahren halte ich mich an die Regel und predige sie rauf und runter. Nerve Kollegen, Kunden und Familie damit. Doch seit einigen Monaten rebelliert ein Teil von mir. Ist es sinnvoll, eine so komplizierte Abstufung der Signalwörter zu gestalten, dass diese Abstufungen sogar in den Darstellungskonventionen zu Beginn der Anleitung erläutert werden müssen?

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Arbeitssicherheit, Technische Dokumentation, Richtlinien und Normen

Safety as a Service

Erstellt von Jörg Handwerk am 10.02.22 10:00

Eigentlich bedeutet SaaS ja Software as a Service. Da Safety aber mittlerweile viel mehr ist, als eine Cloud Software zur Erstellung von Risikobeurteilungen, haben wir es für uns kurzum einfach anders definiert.

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Risikobeurteilung, CE-Kennzeichnung, Software CE-CON Safety, Digitalisierung

LoTo - Schloss ist nicht gleich Schloss

Erstellt von Jörg Handwerk am 09.02.22 10:00

Die einzige Möglichkeit gegen das versehentliche Wiedereinschalten einer Maschine, wenn ein Mitarbeiter daran arbeitet, ist, dass dieser sich mit einem Vorhängeschloss sichert. Schlösser gibt es derart viele, dass die Frage aufkommt, welches nun das am besten Geeignete für diesen Zweck ist. Schließlich können Leben an diesem hängen.

 

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Arbeitssicherheit, LoTo - Lockout Tagout

4 häufige Ursachen für Arbeitsunfälle und wie sie vermieden werden können

Erstellt von Lucia Gefken am 22.09.21 08:49

Tschernobyl 1986: Ein Reaktor des Kernkraftwerks bei Tschernobyl explodiert. Das Ausmaß dieser Katastrophe ist noch heute in Form von Krankheiten und unbewohnbaren Flächen deutlich zu spüren. Als Ursache für diese Explosion und der freigewordenen Strahlung sind wahrscheinlich zwei Hauptfaktoren zu nennen: Technisches Versagen und Bedienerfehler1. Ein Betriebsunfall mit ungeheuerlichem Ausmaß, nicht nur für die Arbeiter vor Ort, sondern auch für Einsatzkräfte, Bewohner vor Ort und letztendlich weltweit.

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Arbeitssicherheit

Dokumentation im Wandel der Zeit

Erstellt von Lucia Gefken am 07.09.21 10:30

Derzeit ist das Thema Atommüllendlager in unserem Wohngebiet ein rotes Tuch. Der Landkreis ist, wie so viele, als Endlager im Gespräch. Anlass genug für mich, um über die Dokumentation dieses Endlagers nachzudenken. Eine Dokumentation, die eine Million Jahre lesbar und auffindbar sein muss – DAS ist doch mal eine Herausforderung. Hoffentlich keine, mit der ich mich herumschlagen muss.

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Technische Dokumentation, Nachhaltigkeit

Das Beste für Mensch und Maschine - so bestimmen Sie die richtige Schutzeinrichtung

Erstellt von Kevin Olleroch am 24.08.21 10:47

Maschinen müssen dem neuesten Stand der Technik entsprechen, der in harmonisierten Normen der EU abgebildet ist. Konstruktion und Bau geht deswegen eine Normen- und Richtlinienrecherche voraus. Gerade, was die Schutzeinrichtungen betrifft, finden Konstrukteure in den Normen konkrete Hinweise zu Auswahl und Umsetzung. Wichtig dabei ist eine enge Abstimmung mit dem Kunden, so dass am Ende Maschinensicherheit und die Bedürfnisse der Produktion umgesetzt werden. Denn der erste Schritt beim Bau oder Umbau einer Maschine ist die Richtlinienrecherche. Diese enthalten die allgemeinen Sicherheits- und Gesundheitsschutzanforderungen, die konkrete Umsetzung wird durch die Normenrecherche geklärt. Normen spiegeln den Stand der Technik wider und unterstützen bei der Auswahl der richtigen Art der Schutzeinrichtung sowie ihrer fachgerechten Installation.

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Maschinenrichtlinie, Funktionale Sicherheit

Fallstricke für Maschinenbauer - Aspekte der EU-Regulatorien für die Maschinensicherheit

Erstellt von Kevin Olleroch am 13.07.21 10:54

Auch im Maschinenbau hat die Corona-Pandemie zu einer Sensibilisierung für die Gesundheit, in diesem Fall den Arbeitsschutz, geführt. Damit ist ein Thema in den Fokus gerückt, das zuvor gerne vernachlässigt wurde. Die Regulatorien der EU werfen allerdings einige Fragen auf und bergen wirtschaftliche Risiken für Maschinenbauer.

Weiterlesen
0 Kommentare Zu den Kommentaren

Themen: Maschinenrichtlinie, Internationale Konformität

Jetzt den Blog-Newsletter abonnieren!